ICS – Intelligent Communication Software

Webinar: "The Zukunft des IT-Monitorings nach der Pandemie" 
Donnerstag, 04.02.2021 um 20:00 Uhr CET (in Englisch)

Die Zukunft des IT-Monitorings und die Auswirkungen auf die Fähigkeit von Teams ihren Endnutzern optimale digitale Erlebnisse zu bieten.

Ein Kamingespräch mit Jasmin Young, CEO von Netreo, und Andrew Anderson, President von Netreo.

Die globale Pandemie hat die IT-Prioritäten in den letzten 12 Monaten auf den Kopf gestellt. Innovationen in den Bereichen Remote Work, Cloud-Transformation und Digital Experience, die in den nächsten 3 bis 5 Jahren erwartet werden, wurden auf einen verkürzten Zeitrahmen beschleunigt. Verstärkte Investitionen in Tools und Infrastruktur zur Unterstützung virtueller Konnektivität sind unabkömmlich.

IT-Infrastruktur- und Operations-Teams müssen neue Ansätze nutzen, um die Leistung ihrer sich ständig verändernden IT-Ressourcen zu überwachen und ein optimales digitales Erlebnis für ihre Kunden zu gewährleisten, egal wo sie sich gerade befinden.

In diesem Kamingespräch geht es um die Zukunft des IT-Monitorings und die Auswirkungen, die die beschleunigte digitale Innovation auf die Fähigkeit der Teams haben wird, ihren Endnutzern ein optimales digitales Erlebnis über den gesamten Infrastruktur- und Anwendungs-Stack zu bieten.

Das sind die Themen:

  • Wie werden sich die Prioritäten von Innovation und Effizienz in den nächsten 3 Jahren verschieben?
  • Welche Rolle wird Digital Experience Monitoring (DEM) im digitalen Geschäft von morgen spielen?
  • Wie wird AIOps die Automatisierung und die digitale Transformation im Allgemeinen beschleunigen?
  • Was ist Netreos zukunftsweisende Vision von Monitoring für den Markt

Zur Anmeldung

Zur weiteren Info steht Ihnen unser ICS Team zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ICS Team
Tel: +49 89 748598 90 | Fax: +49 89 783106 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit Urteil vom 2.10.2019 hat der EuGH ein Grundsatzurteil zur Speicherung von Cookies getroffen. Die Umsetzung des Urteils – technisch wie juristisch – verfolgen wir intensiv, und wir werden technische Anpassungen umgehend umsetzen, sobald diese verfügbar sind. Zurzeit erklären wir, dass auf unseren Seiten keinerlei Tracking-Cookies, personenbezogene Daten oder statistische Informationen erhoben werden. Die für den Betrieb dieser Homepage notwendigen Session-Cookies lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr System zu, können aber ebenfalls blockiert werden. Falls Sie auf „Ablehnen“ klicken, nehmen Sie u.U. Einschränkungen beim Besuch unserer Homepage in Kauf.